Aquarium Valencia

Worauf wartest du? – Lebe deine Träume jetzt!

Was sind deine Träume? – Willst du eine Weltreise machen? Kinder haben? Ein Buch schreiben? – Jeder von uns hat sie. Die kleinen und großen. Die scheinbar unerreichbaren und verrückten. Schnapp sie dir und lebe deine Träume. Warte nicht auf Morgen, sondern lebe jetzt.

 

There is just one direction: forward. One time: now. - Delta Air Lines

 

Manchmal stehen wir unserem Glück selber im Weg

Wir bauen uns Hürden auf

Wir schaffen uns ein Leben, das wenig Raum zum Atmen lässt. Aber viele Verpflichtungen hat. Wir folgen blind einem Fahrplan, ohne uns zu fragen, ob wir das auch wirklich wollen. Wir studieren jahrelang und bauen uns Karrieren auf, ohne jemals anzukommen. Wir verdienen immer mehr, aber unser Lebensstil wächst mit, so dass nicht mehr Geld am Monatsende übrig bleibt. Wir träumen von einer Familie, aber vorher bauen wir erst ein Nest. Und wenn die Kinder erstmal da sind, müssen wir sowieso zurückstecken, bis sie ausgezogen sind.

 

Wir sabotieren uns selber

Wir reden uns klein: Das schaffst du sowieso nicht. Wieso also überhaupt versuchen. Scheitern tut weh. Lieber festhalten am Alten. Am Vertrauten. Anstatt den Sprung zu wagen. Uns fallen Tausend und ein Grund ein, es nicht zu tun. Bestätigung suchen wir bei Menschen, die uns festhalten. Deren Antworten wollen wir hören: Mach das bloß nicht. Bist du verrückt.

 

Wir machen es uns zu bequem

So arrangieren wir uns im Leben. Machen es uns bequem. Wählen den einfachen, bekannten Weg. Träumen zwar noch, aber Pläne werden nicht umgesetzt. So verlieren wir unsere Träume aus den Augen, bis wir uns nicht mehr an sie erinnern. Verschluckt vom Alltag. Chaos. Stress. Davon müssen wir uns abends auf der Couch ausruhen. Hier ist es gemütlich und schön warm.

 

Wir verschieben unser Leben auf später

Wir treffen keine Entscheidungen, sondern überlassen es dem Zufall. Warten darauf, dass jemand von außen kommt und uns einen Schubs gibt. Wir haben das Gefühl erst etwas anderes erreichen zu müssen, bevor wir unsere Träume leben können. Alles bewegt sich und doch kommen wir unserem Traum kein Stück näher. Stillstand.

 

zeit

 

Es ist Zeit, das zu ändern

Was soll schon passieren?

Ganz ehrlich. Was wäre das schlimmste, was dein Traum auslösen könnte? Und jetzt stell dir vor, was er alles Positives bewirken könnte. Mach ruhig eine Pro- und Contra-Liste. Schreib alles auf, dass kann befreiend sein. Es schwarz auf weiß zu lesen. Wie würdest du dich fühlen. Was würde sich für dich verändern. Was würdest du alles machen.

 

Sch** drauf, was Andere denken

Nur DU kannst dein Leben verändern. Du gestaltest dein eigenes Leben. Zu 100% ist es deine Verantwortung. Du entscheidest dich für oder gegen deine Träume. Es liegt in deiner Hand. Und lass es dir nicht von Freunden oder der Familie ausreden. Sie meinen es sicher gut mit dir, aber nicht alle Ratschläge unterstützen dich im Moment. Was für sie richtig ist, muss bei dir nicht stimmen. Du entscheidest. Du machst. Zieh dein Ding durch.

 

Know that the only one who can make things happen for you is you. And do not give a damn what anyone else thinks about what you want to do — just go do it and make it happen. — Cindy Gallop, MakeLoveNotPorn

 

Worten Taten folgen lassen

Okay, du willst deinen Traum leben?! Dann musst du jetzt aktiv werden. Mach die ersten Schritte, die oft die schwersten sind. So setzt du etwas in Gang, das schon bald eine Eigendynamik bekommt. Du stellst deine Entscheidung nicht mehr in Frage. Du arbeitest konsequent auf ein Ziel hin. Setzt Prioritäten, um deine Träume zu verwirklichen. Du nimmst Herausforderungen an und lässt dich nicht entmutigen. Immer mit einem klaren Ziel im Kopf, das dich motiviert.

 

Eventually never happens. If you want to travel, start saving now. If you want to do something, start immediately. You do not need to wait until you are better at it, or until you are more confident, or until the “timing is right.” You need to start and learn and fall and adapt and adjust. That is where the growth happens. — Steve Kamb, Nerd Fitness

 

Lebe deine Träume

Niemand weiß, was dir die Zukunft bringt. Von daher ist es wichtig im Moment zu leben. Und das Leben zu genießen. Das Leben kann verrückt sein. Es hat Höhen und Tiefen. Überraschungen und Enttäuschungen. Deshalb: Lebe deine Träume!!! Reise, erlebe, lerne, liebe und geh deinen eigenen Weg.

 

In den Podcast reinhören: Should I „Follow my passion?“

 

Du hast nur ein Leben, nutze es.

 

Kennst du schon diesen Artikel?

Jetzt ist immer der richtige Zeitpunkt zu reisen, egal wie alt du

Hör auf NUR von deiner Weltreise zu träumen