title

Eine Weltreise planen – von der Idee bis zur fertigen Planung

Am Anfang ist da nur ein großer Traum – von einer Reise. Doch wo beginnst du mit der Planung? Dieser Leitfaden hilft dir dabei die Eckdaten für deine Weltreise zu definieren: wann, wie lange, mit wem, wohin, wie viel kostet es, was vorbereiten, was packen und so weiter.

 

Schritt für Schritt die Weltreise planen: vom Traum zur Weltreise

 

Aus den ersten Ideen werden nun konkrete Pläne und du hast ein Ziel, auf das du hinarbeiten kannst.

 

Das sind die Themen:

 

1. Entscheidung: Weltreise ja oder nein?

2. Warum willst du eine Weltreise machen?

3. Wann ist der richtige Zeitpunkt?

4. Wie lange willst du reisen?

5. Mit wem reisen? Alleine oder zu zweit?

6. Auszeit nehmen oder aussteigen?

7. Wohin geht die Reise?

8. Wie willst du reisen?

9. Wie viel kostet die Weltreise? Wie kannst du Geld sparen?

10. Weltreise organisieren

11. Rucksack packen

Palme


1. Entscheidung: Weltreise ja oder nein?

Die wichtigste Frage zu erst: Willst du eine Weltreise machen? Viel zu oft tragen wir Träume über Jahre mit uns herum, ohne sie anzugehen. Wir finden immer wieder Gründe sie aufzuschieben, so bleibt es beim Träumen. Was hält dich zurück? Sei ehrlich zu dir selber und finde heraus, warum du zögerst und ob eine Weltreise überhaupt etwas für dich ist.

 

Weltreise: ja oder nein?

5 Ausreden, die dich vom Reisen abhalten – und wie du sie überwindest.
Deine erste Backpacker Reise – so überwindest du deine Ängste
8 Wahrheiten über eine Weltreise (die alle verschweigen)


2. Warum willst du eine Weltreise machen?

Die Antwort kann so simple sein, wie „ich will mehr reisen“. Was völlig okay ist. Aber du kannst die Weltreise auch als Chance nutzen, um deine Träume zu realisieren, die noch nicht mal etwas mit dem Reisen zu tun haben müssen. Je mehr du deine Motivation und Ziele kennst, desto einfacher fällt es dir deine Weltreise zu planen und Entscheidungen auf dem Weg zu treffen.

 

Diese Fragen helfen dir deinem Warum auf den Grund zu gehen.

 

Uhren


3. Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Warte nicht auf den richtigen Moment im Leben, um eine Weltreise zu machen. Denn er wird nicht kommen. Entscheide dich stattdessen bewusst für die Weltreise und verschiebe deine Träume nicht auf Morgen. Denn Einestages wirst du vielleicht bereuen, dass du es nicht einfach gemacht hast.

 

Jetzt ist immer der richtige Zeitpunkt zu reisen, egal wie alt du bist

Hör auf NUR von deiner Weltreise zu träumen


4. Wie lange willst du reisen?

Zum einen hängt es von deinen Wünschen und Vorstellungen ab, was du auf der Weltreise machen willst. Und wie lange du von deiner Familie und Freunden getrennt sein willst.

 

Zum anderen von äußeren Faktoren. Wie viel Geld hast du gespart? Hast du zeitliche Rahmenbedingungen, wie ein Urlaubssemester, Sabbatical-Vereinbarung oder andere Verpflichtungen?

 

Weltreise: Wie lange willst du reisen?

Eine Weltreise ist ein Marathon, kein Sprint!

 

gruppenreise


5. Mit wem reisen? Alleine oder zu zweit?

Wenn du mit deinem Partner oder besten Freund den gleichen Traum teilst, kann es wundervoll sein gemeinsam ins große Abenteuer zu starten. Aber ihr solltet ähnliche Interessen und Vorstellungen von der Weltreise haben. Und macht definitiv einen Testlauf und reist vorher zusammen.

 

Alleine zu reisen, hat auch definitiv seine Vorteile. Du kannst einfach machen, was du willst. Unterwegs triffst du immer auf nette Backpacker, mit denen du dann zeitweise reisen kannst. So hast du immer die Wahl, dich temporär jemandem anzuschließen oder alleine deines Weges zu gehen.

 

Weltreise zu zweit: Vorteile, Herausforderungen & Tipps
Weltreise alleine machen: Pro und Contra
Es gibt gute Gründe fürs alleine reisen

 

Aquarium Lissabon


6. Auszeit nehmen oder aussteigen?

Du hast mehrere Optionen:

 

1. Du nimmst dir eine Auszeit.

So bist du temporär weg, kehrst aber in dein altes Leben mit Wohnung und Job zurück.

 

8 Wege eine Auszeit zu nehmen

Eine Auszeit vom Job nehmen, das sind deine Optionen

Den Chef vom Sabbatical überzeugen (oder kündigen)

Wie du dir dein Arbeitslosengeld sichern kannst

 

2. Du wirst zum Aussteiger.

Kündige deinen Job, löse deine Wohnung auf und gehe den Schritt ins Ungewisse. So lässt du dir alle Optionen offen, was du nach der Weltreise machen willst. Du kannst dir wieder ein ähnliches Leben zu Hause aufbauen oder du gehst neue Wege, wo auch immer in der Welt.

 

Lass dich von diesen Globetrottern inspirieren

 

Weltreise-Karte


7. Wohin geht die Reise?

Auf einmal steht dir die ganze Welt offen, jetzt hast du die Qual der Wahl. Hier findest du Inspirationen und Tipps, wie du eine grobe Reiseroute für deine Weltreise planen kannst.

 

So (einfach) planst du deine Weltreise Route

Die beste Reisezeit und Route für Südamerika

Wann ist die beste Reisezeit?

10 einfache Backpacking Länder für Einsteiger

Reiseziele für wenig Geld, die sich jeder Backpacker leisten kann

Inspirationen von anderen Reisebloggern

 

Noch mehr Informationen zu einzelnen Ländern findest du in der Rubrik Reiseziele.

Diese Tools nutze ich für die Recherche.

 

Sparschwein


8. Wie willst du reisen?

Als Backpacker mit öffentlichen Verkehrsmitteln, in Bussen und Bahnen. Mit einem Around-the-World-Ticket einmal um die Welt fliegen. Per Anhalter. Zu Fuss. Per Rad. Im eigenen Van oder Segelschiff? Oder soll es ein Mix aus allem sein?

 

Mit dem Around the World Ticket um die Welt?!

So findest du günstige Flüge

Flugsuche Tipps für Fortgeschrittene

Alternativen zum Fliegen: unterwegs mit Segelschiff, Tuktuk & Co


9. Wie viel kostet die Weltreise? Wie kannst du Geld sparen?

Wenn du eine grobe Idee für deine Weltreise hast, kannst du kalkulieren wie viel Geld du brauchst. So hast du eine Summe, auf die du hin sparen kannst. Viel hängt natürlich davon, wie einfach oder kostspielig dein Reisestil ist. So hast du erheblichen Einfluss, wie viel Geld du benötigst. Unterwegs kannst du auch deine Reisekasse mit Gelegenheitsjobs aufbessern.

 

Weltreise-Budget

Wie viel kostet die Reise? – Errechne schnell dein Reisebudget.

13 Backpacker verraten, wie viel ihre Weltreise gekostet hat

 

Geld sparen vor der Reise

Wie du schneller Geld zum Reisen sparst

5 einfache Schritte, wie du unterwegs Geld sparst

Meine 50 Spartipps für Backpacker

 

Geld verdienen unterwegs

Work and Travel: 11 Länder, in denen du jobben kannst

Reisen und Geld verdienen – mit diesen Jobs klappt’s!

 

Reisevorbereitung


10. Weltreise organisieren

Vor einer Weltreise gibt es viel zu organisieren: Job kündigen, Wohnung auflösen, Krankenversicherung abschließen, … und noch viel mehr Papierkram. Damit du nichts vergisst, ist hier eine kleine Übersicht.

 

allgemein

Checkliste: Die optimale Reisevorbereitung

7 typische Fehler bei der Weltreiseplanung

 

Gesundheit & Reisedokumente

Alles zum Thema Gesundheit auf Reisen

Welche Impfungen brauchst du?

Auswahl der richtigen Reisekrankenversicherung

Welche Versicherungen brauchst du?

Die besten Reise-Kreditkarten im Vergleich

Weitere Tipps zum Thema Geld auf Reisen

Reisepass & Visa

Die wichtigsten Reisedokumente

 

Wohnung & Besitz

Was machst du mit deiner Wohnung?

Wohnung untervermieten

Wohnung ausmisten: Ballast loswerden vor der Weltreise

Die Wohnung auflösen vor der Reise

Musst du deinen Wohnsitz in Deutschland abmelden?

Auto abmelden oder verkaufen?

 

Packliste Ausrüstung


11. Rucksack packen

Die Abreise rückt immer näher und es wird Zeit den Rucksack zu packen. Wirklich viel Platz hast du nicht, also musst du dich auf das Wesentliche reduzieren. Ich gebe dir ein paar Tipps, wie du das machst und deinen Rucksack packst.

 

Packliste

Packliste für die Weltreise

Pack weniger in den Rucksack

Ausrüstungs-Tipps: Sicherheit auf Reisen

21 Dinge, die in jeden Rucksack gehören

Nimm kein Laptop mit auf Weltreise

Was du auf Reisen nicht kaufen kannst

Die besten Reise-Apps für Backpacker

 

Rucksack packen

So findest du den perfekten Rucksack für dich

In nur 4 Schritten ist dein Rucksack gepackt